Wer mit sich selber in Frieden lebt,

kommt nicht in Versuchung, anderen den Krieg zu erklären.

Ernst Ferstl

Achtsamkeit

Wir leben in einer Zeit des Umbruchs, in der viele Menschen ein tieferes Bedürfnis nach gelebten menschlichen und spirituellen Werten verspüren. Diese Werte wie Freude, Mitgefühl, Liebe und Frieden bringen eine positive Bedeutung und Erfüllung ins Leben - und sie bereichern und berühren uns.

 

"Sein" - das ist ein Zustand, dem wir uns durch Achtsamkeit nähern können.

Sich bewusst auf den gegenwärtigen Moment einlassen - dies können wir in der Meditation lernen: Wir gelangen in den Zustand des Hier und Jetzt, der uns in der Meditation gleichzeitig Aufmerksamkeit und Versenkung erleben lässt. Dies führt nicht nur zur Entspannung im herkömmlichen Sinne, sondern gleichzeitig zu einer Steigerung der inneren Aktivität. Darüber hinaus erhalten wir Zugang zu höherem Bewusstsein.

 

Warum überhaupt nach einem höheren Bewusstsein streben? Die Antwort ist einfach: vor allen Dingen strömen aus diesem höheren Bewusstseinszustand unsere besten menschlichen Empfindungen ein - Liebe, Inspiration, Freude, Mitgefühl. Wir können sie in uns selbst zulassen und mit in unseren Alltag nehmen. Unsere Aufgabe, unsere Bestimmung können wir uns über diesen Weg erschließen. Wir lernen, die Signale des Lebens zu deuten. Wir spüren inneren Frieden. Der Weg des eigenen Herzens wird erlebbar. 

 

Begleitung für Spirituelles Selbstmanagement

 

Sie möchten sich erfahrbar machen, was Achtsamkeit und zeitgemäße Spiritualität für Sie bedeuten? Sie möchten Ihrer Intuition mehr Raum geben und Ihren Alltag sinnerfüllt gestalten? Sie möchten meditieren?

 

Ich begleite Sie gerne auf Ihrem individuellem Weg .

 

Gerne stehe ich Ihnen für weitere Informationen in einem Kennenlern-Termin zur Verfügung. Nehmen Sie hier Kontakt auf. 

 

 



Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2016 sevira consult